Sprungbrett Mainz e.V. > Die Parität

Der Paritätische Wohlfahrtsverband

Der Paritätische ist unser Dachverband - einer der sechs Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Mit über 10.000 eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen im Sozial- und Gesundheitsbereich, arbeitet der Paritätische Wohlfahrtsverband überparteilich und überkonfessionell und ist deshalb auch unabhängig.

 

570 Vereine, Gesellschaften und Stiftungen sowie deren Einrichtungen und Dienste im Paritätischen stellen die Vielfalt der Hilfeangebote und Konzepte dar.

Er repräsentiert und fördert seine Mitgliedsorganisationen in ihrer fachlichen Zielsetzung und ihren rechtlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belangen. Durch verbandseigene Institutionen trägt er bei zur Erhaltung, Zusammenarbeit und Neugründung von Organisationen und Einrichtungen im sozialen Bereich.

Neben seiner Lobbyarbeit für benachteiligte Menschen dieser Gesellschaft versteht sich der Verein auch als Dienstleistungsverband. Seine Mitgliedsorganisationen werden in fachlichen, rechtlichen und organisatorischen Fragen beraten. Selbstverständnis des Paritätischen ist es, dass jeder Mensch den gleichen Respekt verdient und gleiche Chancen haben soll - der Gedanke der Gleichwertigkeit aller, gab dem Verein seinen Namen.

Zu den deutschlandweit tätigen Mitgliedsorganisationen zählen unter anderem